Leben oder Tod

Leben oder Tod, dazwischen gibt es keine Kompromisse.
Es gibt nicht ein bisschen Leben, ein bisschen Tot.
Mein Leben war von Angst bestimmt. Unglaublicher Angst. Ich wurde in eine fremde Welt geboren. Eine Welt, die mit der Realität der Evolution, die eine Millionen Jahre alte Spur in meinem Körper hinterlassen hat, kaum etwas gemein hatte. Als unsere Vorfahren sich, vor etwa Zehntausend Jahren, von der bis dahin alles Leben auf diesem Planeten bestimmenden Evolution, abwendeten und begannen künstlich Leben zu Zeugen, gingen sie in die Irre. Sie schufen eine Wahnwelt, die bis heute alles Leben auf diesem Planeten bestimmt. Sie verließen das Paradies und erzeugten die Hölle. Es ist an der Zeit dieser Hölle die Lebensgrundlage zu nehmen. Die willige Menschengebärsau und den Samenwichser. Sie zeugen den Menschendreck, der diesen Planeten zur Hölle macht. Sie werden nicht ruhen bis alles natürliche Leben auf diesem Planeten vernichtet ist. Wir müssen uns entscheiden. Jetzt. Wir müssen uns entscheiden ob wir weiter willige Gebärsauen, willige Samenwichser, willige Handlanger der Menschenzüchter sein wollen oder ob wir wieder den Weg aufnehmen, den wir vor Zehntausend Jahren verlassen haben und die Evolution fortsetzen. Das Ziel der Menschenzüchter ist der Tot. Das Ziel der Evolution ist das Leben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Texte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s