Monatsarchiv: Juli 2013

Die Pest

Die Tore sind geschlossen. Es gibt kein Entkommen mehr. So ähnlich beginnt Camus Pest und genau so beginnt das Spiel, das derzeit auf diesem Planeten stattfindet. Die Tore sind geschlossen. Der Planet ist bis in die hintersten Winkel besiedelt. Jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Leben oder Tod

Leben oder Tod, dazwischen gibt es keine Kompromisse. Es gibt nicht ein bisschen Leben, ein bisschen Tot. Mein Leben war von Angst bestimmt. Unglaublicher Angst. Ich wurde in eine fremde Welt geboren. Eine Welt, die mit der Realität der Evolution, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Geschützt: Biografie II Die Schule Entwurf 01

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter Biografie | Verschlagwortet mit ,

Geschützt: Biografie III – Der Unfall – Entwurf 01

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter Biografie | Verschlagwortet mit , ,

Das Handy

Nach dem Espresso fuhr ich in den Park um eine Weile die Nachmittagssonne auf der Haut zu spüren. Ich setze mich auf eine Bank, die von der Sonne beschienen wurde. Vielleicht Zehn oder Fünfzehn Meter vor mir lagen auf einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Geschützt: Biografie I Vordergasse Entwurf 01

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter Biografie | Verschlagwortet mit ,

Freudentaumel

Was für ein Freudengeschrei unter allen Tieren auf diesem Planeten wird ertönen, wenn die Menschenzüchter, die Wichsprodukte von Adam und Eva von dieser Erde wieder verschwunden sind. Halleluja.

Veröffentlicht unter Texte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Das Menschenzuchthaus

Ich wachte mein Leben lang mit dem Gedanken auf, was wird mir heute wieder passieren, was muss ich heute wieder Erleben, Aushalten, Ertragen. Es war sehr selten, dass ich mit Freude aus dem Bett sprang und in einen neuen Tag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Untergang

Wenn ich von Untergang rede, dann betrachte ich die Welt mit den Augen eines Wolfes, eines Wolfes der seit zehntausend Jahren beobachten muss, wie aller natürllicher Lebensraum systematisch zerstört wird. Wie alles natürliche Leben systematisch ausgebeutet und vernichtet wird. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Welt ist nicht die Erde

Die Welt geht unter, das wird dir keiner Glauben. Die Welt ist nicht die Erde, auch das wird dir keiner Glauben.

Veröffentlicht unter Texte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen